Home
  • +++ buntkicktgut Hallensaison auf Höchsttouren +++
You Are Here: Home » Liganews » Ü17 – FC Guul verliert das Halbfinale und wird disqualifiziert – Harras Bulls mit Geburtstagsgeschenk Turniersieg!

Ü17 – FC Guul verliert das Halbfinale und wird disqualifiziert – Harras Bulls mit Geburtstagsgeschenk Turniersieg!

2018-11-18 Foto ü17 Spieltag in der Faganahalle Tagessieger Harras Bulls

Am Sonntag, den 18.11.2018 ging es wieder rund für die Senioren des buntkicktgut Ligabetriebs. Die Halle war wieder voll mit 9 motivierten Teams. Die Gruppenphasen liefen einwandfrei. Erst ab den Play-offs ging die Post ab. Viele heiße Spiele waren zu sehen, da jeder natürlich das Halbfinale erreichen wollte. Durch das drei dreier-Gruppen System konnten sich die Teams so gut wie keine Fehler erlauben, Arabische Brüder, Obersendling und Vato Mulatospatzten und schafften es nicht in die Zwischenrunde. In dieser war dann für BJK Neuhausen und Reborn NPL Schluss. Das erste Halbfinale bestritten die feldmochinger Allstars gegen Harras Bulls. Harras war unter zugzwang, kein einziges von Rudis Jugendteams  schaffte es ihm zum Geburtstag  einen Turniersieg zu schenken. Also mussten es die Herren richten. Sie gingen früh in Führung und legten kurz danach sogar einen oben drauf, beim Anschlusstreffer wurden sie nochmal kurz nervös, doch nach zwei tollen Aktionen von Lordan schenkte die Jungs in grün Feldmoching Allstars noch zwei ein um den Sack zuzumachen.

Das zweite Halbfinale wurde zwischen FC Guul und Tamil SC München ausgetragen. Leider lief dieses Spiel aus dem Ruder. Nach der hart umkämpften 2:1 Niederlage ging der Kapitän von FC Guul auf einen Spieler von Tamil los, welcher ihm eine unschöne Geste auf den Weg mitgegeben hatte. Eine Schlägerei konnte grade so verhindert werden. Sowas hat bei buntkicktgut nichts zu suchen, ein Spiel zu verlieren tut weh, aber trotzdem sollte man seine Emotionen immer im Griff haben. Folglich wurde das Team gesperrt und muss zum Liga-Rat erscheinen.

Am Ende trafen sich die Harras Bulls und Tamil München im  Finale, welches die Harras Bulls deutlich mit 3:0 gewannen und somit Rudi den viel ersehnten Tagessieg bescheren konnten. „Ich wusste dass ich mich auf mein Seniorenteam verlassen kann! Wenn alle Stricke reißen sind sie für mich da.“, sagt der glückliche buntkicktgut Gründer grinsend. FairPlay Sieger wurde BJK Neuhausen. Der Spieltag ist trotz des Streites super verlaufen und alle freuen sich schon auf den nächste am 25.11.2018.

 

Oussman Kofia

 

© 2012 buntkicktgut

Scroll to top
google51150a537a1f2737.html