Home
  • +++ Du hast Interesse am redaktionellen Arbeiten? Du hast Spaß am fotografieren oder Berichte schreiben? Werde jetzt teil des buntkicker-Redaktionsteam!
  • » Schau einfach im Büro an der IG Feuerwache (Ganghoferstraße 41) vorbei. Am besten zur Teamsitzung Dienstags um 18:00 Uhr +++
You Are Here: Home » Liganews » Boulevard » Ich und Corona – kleine buntkicktgut-Serie

Ich und Corona – kleine buntkicktgut-Serie

Ich und Corona – kleine buntkicktgut-Serie

Wie ist das eigentlich so? Überall hört, sieht und schreibt man etwas über Corona. In jeder Stadt, an jeder Straßenecke, ja sogar auf den Bolzplätzen. Die Rede ist von: Neue Infektionsrate, Abstandsregelungen, Wirtschaftskrise, Pandemie, Milliardenhilfe und Solo-Selbstständige, was das auch immer sein mag. Vor allem die Leute mit Krawatte und tiefen, politischen Falten auf der Stirn erzählen da viel und noch mehr, als sonst. Sind in Zeitungen, im Fernsehen und in den digitalen Kanälen von morgens bis abends am Start. Langweilig! Doch hier lassen wir die Kinder und Jugendlichen von buntkicktgut zu Wort kommen. Sie erzählen von ihren Corona-Erlebnissen und -Abenteuern.

 

Diese Corona-Ferien…

von Furkan aus Ludwigshafen

Furkan-ludwigshafen

Erstmal etwas zu mir. Ich heiße Furkan, bin 15 Jahre alt und seit knapp zwei Jahren bei buntkicktgut aktiv in Ludwigshafen am Rhein. Und zwar als Tunierleitung und Referee. Ich bin jetzt fast drei Monate Zuhause gewesen. Immerhin läuft jetzt wieder die Schule – also in einem regelmäßigen Wechsel: eine Woche Schule anschließend eine Woche Homeschooling. Doch die eigentliche Frage, was ich in diesen „Corona-Ferien“ gemacht hab. Ehrlich gesagt: Einiges! Doch im Vergleich zu der Zeit vor Corona ist es eher mickerig.

 

Die meiste Zeit, in der ich etwas gemacht hab, das waren Hausaufgaben. Natürlich fand ich das Homeschooling etwas entspannter, als in die Schule zu gehen. Ich ging öfter mal Spazieren und ab und zu auch Einkaufen. Zuhause saß ich oft vor dem PC und  hab mir die Zeit mit meiner Familie vertrieben. Es gab aber auch Nachteile: Wenn es nicht diesen Corona-Logdown gegeben hätte, wäre ich mit meiner Klasse nach Österreich gereist. Doch das wurde wegen der Krise abgesagt. Hoffentlich wird das nachgeholt.

© 2012 buntkicktgut

Scroll to top
google51150a537a1f2737.html