Home
  • +++ 16.02.2015: Die Gewinner/Fairplay-Sieger der buntkicktgut open: Schwanthaler Kickers/Paulcke Arnulf (U11), Boomerang 50/Boomerang 50 (U13), Samborella Juniors/Die Zerstörer (U15), Profil Garching/Giesing Spurs 81 (U17), Supper Itthaiko/MSW Chickas (Ladies), Tamil Young Nation/Harras Classics (Ü17)
  • »+++ Und weiter gehts: Die buntkicktgut-Winterliga ist in vollem Gange! Anmeldung immer noch möglich im buntkicktgut-Büro (Ganghoferstr. 41) und auf buntkicktgut.de
You Are Here: Home » Leute » Legenden bkg » buntkicktgut – Legenden: Murat Llazicani

buntkicktgut – Legenden: Murat Llazicani

Murat (ganz links) mit seinen Kumpels Marwane, Ferhat und Oussmann

Mit seiner Mannschaft erzielte er bereits im jungen Alter einige erfolgreiche Siege und war somit vielen ein Dorn im Auge. Er zeichnet sich damals wie heute durch seinen Ehrgeiz und seine Teamfähigkeit aus. Auch Rudi beschreibt ihn als unberechenbar, hingegen betont er: „Wenn man ihn als Freund hat, hat man wirklich einen guten Freund.“ Murat Llazicani, der Inbegriff von buntkicktgut.

buntkicker: Was geht Dir als erstes durch den Kopf, wenn du an bkg denkst?

Murat: Ja Rudi.

buntkicker: An welches Ereignis kannst Du Dich noch erinnern?

Murat: Als ich da erste Mal nach Marklkofen zum Fußballcamp fahren durfte.

buntkicker: Inwiefern hat Dir bkg was gebracht?

Murat: Ich habe viele Freunde kennengelernt  und mehr Selbstbewusstsein bekommen.

buntkicker: Was hält Deine Familie von bkg?

Murat: Nur gutes, wenn ich dort war, hatte meine Familie volles Vertrauen.

buntkicker: Hat sich Dein Leben etwas durch bkg verändert?

Murat: Vieles, ich habe gelernt mich an Regeln zu halten, andere zu respektieren und vorallem „Einer für alle, alle für einen.“

buntkicker: Was gefällt Dir an bkg am Besten?

Murat: Rudi´s Ideen.

 Murat (links unten) mit seinen Freunden Ridvan, Bukiba und Oussmann

buntkicker: Gibt es etwas an bkg, das Du ändern würdest?

Murat: Ja, dass bkg auf eigenen Beinen stehen kann und Rudi sich irgendwann mal zur Ruhe setzen kann.

buntkicker: Was hat sich Deiner Meinung nach von damals zu heute verändert?

Murat: Viel strukturierter, besser geplant, bessere Regeln, bessere Fußballplätze und die Turniere sind besser organisiert.

buntkicker: Würdest Du bkg weiterempfehlen?

Murat: Natürlich, mache ich sowieso  immer.

buntkicker: Kannst du Dir jemand anderen als Leiter von bkg vorstellen als Rudi?

Murat: Nein.

buntkicker: Könntest Du Dir vorstellen eines Tages bei buntkicktgut zu arbeiten?

Murat: Ja, Rudi hat klare Ziele…Mit ihm kann man echt was erreichen.

buntkicker: An welchen Sieg Deiner bkg-Karriere kannst Du dich erinnern?

Murat: U12 Champions League 2011.

buntkicker: Wie hieß Deine Mannschaft und wer war alles dabei?

Murat: Harras Boys mit Liridon, Gazment, Arment, Quincy und Shukri.

buntkicker: Was macht Deine Mannschaft aus?

Murat: Dass wir außerhalb von bkg gute Freunde waren. Der Wille zu Siegen war bei allen grenzenlos.

buntkicker: Welche fünf Legenden würdest Du auf jeden Fall bkg zuordnen?

Murat: Kastriot, Buki, Marwna Thang und … es gibt noch voll viele Legenden.

 

© 2012 buntkicktgut

Scroll to top
google51150a537a1f2737.html