Home
  • +++ 16.02.2015: Die Gewinner/Fairplay-Sieger der buntkicktgut open: Schwanthaler Kickers/Paulcke Arnulf (U11), Boomerang 50/Boomerang 50 (U13), Samborella Juniors/Die Zerstörer (U15), Profil Garching/Giesing Spurs 81 (U17), Supper Itthaiko/MSW Chickas (Ladies), Tamil Young Nation/Harras Classics (Ü17)
  • »+++ Und weiter gehts: Die buntkicktgut-Winterliga ist in vollem Gange! Anmeldung immer noch möglich im buntkicktgut-Büro (Ganghoferstr. 41) und auf buntkicktgut.de
You Are Here: Home » Stories » Reportagen » Flüchtlinge und Fußball – Straßenfest von Bellevue di Monaco und buntkicktgut

Flüchtlinge und Fußball – Straßenfest von Bellevue di Monaco und buntkicktgut

Das bunte Straßenfest im Herzen des Glockenbachviertels am 10. Mai fühlte sich an wie ein Vorgeschmack auf das Streetlife Festival dieses Wochenende. Bierbänke, eine kleine Bühne, laute Musik und gutes Essen. Nicht zu vergessen: Fußball natürlich! Gemeinsam mit der Flüchtlingsinitiative Bellevue di Monaco kickte auf dem Bolzer der Glockenbachwerkstatt in der Corneliusstraße die U11 am Vormittag und die Ü17 am Nachmittag. Mit dabei waren auch viele Flüchtlingsteams von buntkicktgut.

Mittem im Herzen Münchens! Das Straßenfest am vergangenen Wochenende auf der Corneliusstraße.

Mittem im Herzen Münchens! Das Straßenfest am vergangenen Wochenende auf der Corneliusstraße.

Spotted: Mitten im bunten Treiben ist buntkicktgut Redakteur Abdullah!

Spotted: Mitten im bunten Treiben ist buntkicktgut Redakteur Abdullah!

Unter dem Motto „Gemeint sind wir alle – kein Platz für Nazis und Rassismus!“ konnte man zwischen und nach dem Fußball leckeres Essen und gute Musik genießen, beides genau so bunt wie das Publikum auf dem gut besuchten Straßenfest. Von Bayern bis Afrika waren in Menschen, Musik und Essen alles vertreten, was man sich vorstellen kann.

Um den Käfig ähnlichen Bolzplatz, der sich im Hinterhof der Glockenbachwerkstatt befindet und umringt ist von bunten Graffiti-Wänden, drängten sich die Besucher des Straßenfestes, um einen Blick auf die spannenden Partien zu erhaschen.

Street Football Worker Phillip motiviert sein Team!

Street Football Worker Phillip motiviert sein Team!

Der Bolzplatz im Hinterhof der Glockenbachwerkstatt hat auf jeden Fall eine einzigartige Atmosphäre.

Der Bolzplatz im Hinterhof der Glockenbachwerkstatt hat auf jeden Fall eine einzigartige Atmosphäre.

In der U13 fielen die Gastgeber Glockenkickers durch ihre faire Spielweise auf und bekamen so auch die höchste Fairplay Wertung mit insgesamt neun Punkten, dicht gefolgt von den Ridler Bulldogs mit acht Punkten. Als Tagessieger konnten sich die Arnulf Lions durchsetzten. Den zweiten und dritten Platz belegten Giesing 81 und die MSW Juniors.

Die Ü17 hatte auch so manche aufregende Begegnung zu bieten. Am Ende setzten sich die Harras Bulls mit einem Punkt mehr gegen das Team Münsing als Tagessieger durch, den dritten Platz belegte das Team Feldkirchen.

Mit dem Straßenfest wollte man auf das geplante Kulturzentrum in der Müllerstraße und die Wohnräume für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge aufmerksam machen, was durch den großen Erfolg des Festes sicher auch gelungen ist! Ein Infocafé und Kulturräume sollen der Begegnung von MünchnerInnen mit jungen Flüchtlingen sowie der Beratung, Information und Austausch dienen.

"Gemeint sind wir alle!"

„Gemeint sind wir alle!“

Super Sache, sagen wir und bedanken uns für die tolle Zusammenarbeit mit Bellevue di Monaco! Danke auch an die Glockenbachwerkstatt, dass wir auf eurem coolen Hinterhof Bolzer kicken durften!

Hier findet ihr ein kleines Video, das die Redaktion für euch zusammengeschnitten hat:

Ihr habt das Straßenfest auf der Corneliusstraße verpasst? Kein Problem! Kommt einfach morgen ab 16 Uhr und am Sonntag bei buntkicktgut auf dem Corso Leopold vorbei! Mehr Infos findet ihr hier.

 

© 2012 buntkicktgut

Scroll to top
google51150a537a1f2737.html